Flossrennen 2013 verschoben

Unser Team ist nach intensiven Vorbereitungen bereit für das Flossrennnen 2013. Nach dem Passieren des Kradolfer – Wehr im Rennen 2011 war unser Rennfloss nicht mehr schwimmfähig. Auf ein Neues startet unser Team dieses Jahr in der Rennklasse.
Wir wünschen allen Flössern genügend Freibord und speziell unseren Flössern wünschen wir zusätzlich ausdauernde Oberschenkel. Kommt und unterstützt uns am Sonntag 26. Mai 2013 am  Mammut Flossrennen. Unsere Startzeit: 12:06 Uhr

UBS Kids Cup

Ein weiteres Mal durften wir zahlreiche Jugendliche bei uns in Sommeri zum UBS Kids Cup begrüssen. Bei herrlichen Termperaturen gaben alle Teilnehmer von Jung, bis ein bisschen Älter, ihr Bestes. Angefeuert und unterstützt wurden die sportbegeisterten Athleten von den mitgereisten Zuschauern welche die spannenden Wettkämpfe LIVE miterleben durften. In der Galerie sind einige Bilder des gelungenen Anlass zu bestaunen. Bereits jetzt schon freuen wir uns auf den Anlass im nächsten Jahr und hoffen auf die ebenfalls so perfekten Wetterbedingungen.

UBS KIDS CUP 2013 Jugi Sommeri Endrangliste

Jugendspieltag in Neukirch

Die Jugi startete am Jugendspieltag in Neukirch-Egnach mit einer Mannschaft in der Kategorie A Knaben beim Jägerball. Mit präzis platzierten Treffern und flinken Ausweichmannöver konnten sie die Gegner in Schach halten und platzierten sich somit auf dem erfolgreichen 5. Schlussrang.  Bilder und Rangliste

Generalversammlung 2013

Die 80igste Generalversammlung des Turnvereins Sommeri fand dieses Jahr am Freitag, den 5. April 2013 statt. Pünktlich zu Beginn der Versammlung fanden sich 41 Personen im Saal des Restaurants Löwen ein. Traditionell wurde die Generalversammlung mit dem Essen eröffnet, gefolgt von der Begrüssung durch den Präsidenten Stefan Eberle.

Nach der Wahl der Stimmenzähler konnte die Versammlung mit den ersten wichtigen Traktanden beginnen. Die Jahresberichte des Präsidenten und der Leiter, sowie das Protokoll der letztjährigen Generalversammlung, wurden mit Applaus abgenommen.

Mit dem Dank an alle Untersektionen für die geleistete Arbeit im vergangenen Vereinsjahr leitete der Präsident Stefan Eberle zum nächsten Traktandum, der Jahresrechnung, über. Der stellvertretende Kassier Christian Huber gab der Versammlung Auskünfte zu den Einnahmen und Ausgaben im Jahr 2012. Auf Empfehlung der Revisoren wurde die Rechnung abgenommen. Für das nächste Vereinsjahr wurde eine rote Null budgetiert. Das Budget wurde von der Versammlung ebenfalls angenommen.

Auch in diesem Jahr hat der Turnverein Austritte zu verzeichnen: Yvonne Schnüriger und Raphael Peter. Den Austritten standen erfreuliche Eintritte gegenüber. Der Turnverein freut sich, folgende Turnerinnen und Turner im Verein willkommen zu heissen: Marianne von Holzen, Monika Eberli, Philipp Breu, Thomas Oswald, Lukas Maute und Dominic Fleischmann.

Wechsel an der Spitze des Turnverein Sommeri

Das Traktandum „Wahlen“ brachte einige Änderungen mit sich. Nach dem Rücktritt von Oliver Dürig und Stefan Eberle musste das Amt des Kassiers und des Präsidenten neu besetzt werden. Ramona Bärlocher stellt sich hierfür als Präsidentin zur Verfügung, Christian Huber als Kassier und Claudia Mazenauer neu als Aktuar. Alle drei wurden von der Versammlung einstimmig in den Vorstand gewählt. Zur Wiederwahl stellten sich die bisherigen Vorstandsmitglieder Marlis Ackermann als Technischer Leiter und Adrian Koster als J&S Coach; Andreas Ackermann wechselt innerhalb des Vorstands und wird neu das Amt des Beisitzers bekleiden.

Des Weiteren wurden das Jahresprogramm und das Eidgenössische Turnfest in Biel als besonderes Highlight im 2013 vorgestellt sowie über die Jahresbeiträge und das Budget abgestimmt.

Zum Schluss wurde Guido Eberle und Yvonne Koller für ihre 15-jährige Präsenz im Turnverein Sommeri geehrt. Für die fleissigen Turnbesuche wurden Vivian Gerschwiler, Alexandra Michel, Christian Huber und Andreas Ackermann mit einem kleinen Präsent belohnt. Allen Riegenleiterinnen und Riegenleiter sowie dem Vorstand wurden ebenfalls für die zuverlässigen Arbeiten das ganze Jahr hindurch gedankt. So wurde die Generalversammlung nach dem Ausblick „Abendunterhaltung 2014“ und dem Traktandum “Verschiedenes” traditionsgemäss mit dem Turnerlied geschlossen.

Der ehemalige Präsident des Turnverein Sommeri, Stefan Eberle